Glossar

Gammaglobuline
Antikörper auf Eiweißbasis
Geburtsgeschwulst
Entsteht am Scheitelpunkt des kindlichen Kopfes, wenn der Kopf gegen den noch nicht vollständig eröffneten Muttermund gepresst wird.
Geburtskanal
siehe Vagina
Geburtstermin
siehe ET.
Geburtsverformung
Das Zusammenschieben der Schädelknochen des Babys beim Passieren des Geburtskanals.
Gen
Der Teil einer jeden Zelle, in dem die Erbanlagen gespeichert sind.
Genetische Beratungsstellen
Dort erhalten Sie Informationen und Rat über die Wahrscheinlichkeit des Auftretens einer erblichen Schädigung oder Krankheit.
Gesichtslage
Hierbei gleitet das Baby mit dem Gesicht voran durch den Muttermund.
Gestation
Zeit zwischen Empfängnis und Geburt.
Gewicht
In der Schwangerschaft nehmen die meisten Frauen etwa zwischen 9 und 15 kg zu.
Gestose
siehe EPH-Gestose.
Glukose
In bestimmten organischen Stoffen und im Blut natürlich vorkommender Zucker: die Hauptenergiequelle.
Glykogen
Der natürliche Grundstoff von Glukose ; Glykogen speichert Kohlenhydrate und wird von Leber und Muskeln gebildet.