Hebammenhilfe

Die Hebammenhilfe steht jeder Schwangeren, Gebärenden, Wöchnerin und stillenden Frau zu. Sie ist eine Leistung der gesetzlichen und privaten Krankenkassen sowie der Sozialämter.

Die erbrachten Leistungen werden der gesetzlichen Krankenkasse direkt von der Hebamme in Rechnung gestellt.

Jede Frau kann ohne ärtzliche Überweisung Kontakt mit einer Hebamme aufnehmen.
Bei einem Besuch in der Praxis oder einem Hausbesuch durch die Hebamme entstehen keine langen Wartezeiten und es muss keine Praxisgebühr entrichtet werden.
Ich nehme mir ausreichend Zeit für Sie und Ihr Kind.

Eine Hebamme betreut während der ganzen Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit umfassend und persönlich. Dadurch entsteht ein Vertrauensverhältnis zwischen werdender Mutter und Hebamme, das sich positiv auf die Schwangerschaft, die Geburt und die Stillzeit auswirkt.

Meine einzelnen Angebote entnehmen Sie bitte der Rubrik Service.

Ich betreue vorwiegend in den Berliner Bezirken Prenzlauer Berg, Wedding, Mitte, Pankow, Weißensee, Friedrichshain.